Ausnahmesituation

Gespräche gezielt gestalten und steuern

Teamsitzungen und Besprechungen erfolgreich moderieren

In allen beruflichen Bereichen finden ein formeller und informeller Austausch, Entscheidungsfindungen, Problemlösungen und Planungsarbeit statt. Der damit verbundene notwendige Austausch in Besprechungen und Teamsitzungen erreicht jedoch oft nicht die erwarteten bzw. gewünschten Gesprächsziele. Besprechungen verlaufen zeitraubend, die Interessen und Bedürfnisse der Beteiligten werden nicht berücksichtigt und das gefundene Ergebnis wird nur unzureichend umgesetzt. Damit Besprechungen und Teamsitzungen zu einem stabilen und tragfähigen Ergebnis kommen, bedarf es einer zielorientierten-wertschätzenden Gesprächsführung sowie einer strukturierten Gesprächsgestaltung bzw. Moderation.
In diesem Seminar lernen Sie mithilfe von Methoden der wertschätzenden und lösungsorientierten Kommunikation sowie Moderationstechniken die zielorientierte Gestaltung von Besprechungen und Teamsitzungen. Sie werden mit kreativen Techniken zur Ideen- und Entscheidungsfindung vertraut gemacht, um eine kooperative Lösungsfindung zu ermöglichen. Sie erfahren weiterhin, wie Sie auch in kritischen Situationen souverän agieren sowie zwischen Sach- und Beziehungsebene unterscheiden können.

 

Themenschwerpunkte

  • Grundlegende Kommunikationsmuster und daraus resultierende Störungen
  • Umgang mit Störungen, Sachebene versus Beziehungsebene
  • Aktives Zuhören und gezielter Einsatz von Fragen
  • Strukturierte Moderation orientiert am Moderationszyklus
  • Techniken zur Ideen- und Entscheidungsfindung

Methoden

  • Impulsreferate, Energizer, Filmsequenzen
  • Gewohnte Handlungsmuster reflektieren, neue Handlungsansätze entwickeln
  • Interaktive Aufbereitung des Themas durch praxisnahe Übungen und Bearbeitung von Fallbeispielen

Download Seminarprogramm

Hier downloaden »